Temporäre Verkehrsführung

Implementierung, Instandhaltung, Pacht, Planung

Beschreibung:

Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns professionell sowohl mit der Planung als auch mit der Einrichtung temporärer Verkehrsführung. Wir sichern Straßenschäden sowie Wasser- und Abwasser-, Gas- und Stromleitungsdefekte im Straßenraum. Zahlreiche qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter sowie eine komplette Ausrüstung ermöglichen uns:

  • vor allem flexibel auf die quantitativen und zeitlichen Bedürfnisse des Kunden bei der Einrichtung der temporären Verkehrsführung zu reagieren
  • die Verkehrszeichen in einem Zustand aufrechtzuerhalten, der die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer gewährleistet und den genehmigten Projektunterlagen entspricht
  • lang- und kurzfristige Baustellen mit mobilen Ampeln zu sichern
  • Dienstleistungen auf allen Straßenkategorien (Gemeinde, Kreis-, Woiwodschafts-, National-, Schnellstraßen und Autobahnen) zu erbringen.

Ausgewählte Projekte:

  • Budimex S.A., ul. Stawki 40, Warszawa
  1. Bau der Straße s-5 Żnin – Gniezno, Abschnitt Anschlussstelle „Mielno“ – Gnesen, von km 0+000 bis km 18+330,21
  • Berger Bau Polska
  1. Verstärkung der Nationalstraße Nr. 94 auf dem Abschnitt Mazurowice – Breslau – Phase I, Środa Śląska – Breslau
  • Eurovia
  1. Bau der Ostfahrbahn der Woiwodschaftsstraße Bielany – Łany – Długołęka – Phase IV, Aufgabe 5 und 1, km 0+344,55 km bis 0+717,61, umgesetzt im Rahmen der Investitionsaufgabe: „Bau der Woiwodschaftsstraße von der Nationalstraße Nr. 94 zur Woiwodschaftsstraße Nr. 455 mit ihren Anschlussstellen“, sowie die Phase und Aufgabe 3 umgesetzt im Rahmen der Investitionsaufgabe: „Bau der Woiwodschaftsstraße Żerniki Wrocławskie – Siechnice (vom Kreisverkehr entlang der Woiwodschaftsstraße Nr. 395 zur Nationalstraße Nr. 94)
  • Skanska S.A., ul. Gen. J. Zajączka 9, 01-518 Warszawa
  1. Umbau der ul. Zwycięska und ul. Kutrzeby, die die Nationalstraßen Nr. 5 und Nr. 8 mit der Gemeinde Kobierzyce verbinden, einschließlich: Aufgabe I: 03340 Umbau der ul. Zwycięska von der ul. Agrestowa zur ul. Karkonoska, Aufgabe II: 03370 Umbau der al. Karkonoska – Phase I; Aufgabe III: 03580 Umbau der ul. Kutrzeby von der ul. Stachowskiego zum Durchlass am Graben s-31
  2. Umbau des Gleisbettes in der ul. Pułaskiego in Breslau sowie Sanierung der Fahrbahn und der Bürgersteige auf dem Abschnitt von der ul. Traugutta zur ul. Kościuszki
  3. Bau des Trachenberger Anschlusses (ŁącznikŻmigrodzki) in Breslau
  4. Bau der Schnellstraße S-8 Breslau – Psie Pole – Syców Phase II – Oleśnica (AnschlussstelleCieśle) – Syców (SycówWschód)” („Bau“)
  5. Umbau des Straßenbahn-Gleisbettes in der ul. Hubska auf dem Abschnitt von der ul. Piękna zur ul. Kamienna im Rahmen des Projektes „Integriertes Eisenbahnverkehrssystem im Ballungsraum und in Breslau – Phase I
  6. Bau einer Verbindung zwischen dem Innenstadtring und dem Flughafen Breslau – Phase I (ul. Strzegomska)
  • Skanska
  1. Integriertes Schienenverkehrssystem in der Agglomeration und in Breslau – Phase I – im Rahmen des Umbaus des Straßenbahn-Gleisbettes in der ul. Legnicka auf dem Abschnitt vom Pl. JP II zur ul. Na ostatnimgroszu
  2. Bau des nördlichen Innenstadtrings in Breslau – Aufgabe 1 (von der ul. Osobowicka zur ul. Żmigrodzka)
  3. Bau einer Verbindung zwischen dem Innenstadtring und dem Flughafen Breslau Phase I (ul. Strzegomska)
  4. Umbau der Nationalstraße Nr. 5 auf dem Abschnitt Trzebnica – Breslau
  • Straßen- undStadterhaltungsamt in Breslau (Zarząd Dróg i Utrzymania Miasta), ul. Długa 49, 53-633 Wrocław
  1. Verkehrsführung für die Dauer der UEFA EURO 2012 in Breslau
  • Akme ZdzisławWiśniewski
  1. Vorbereitung, Durchführung, Erhebung, Instandhaltung und Erhaltung von Arbeiten im Zusammenhang mit dem Betrieb der Ersatzverkehrsführung (ohne Umzäunung der Baustelle mit Plettac-Zäunen) sowie vorübergehende Ampeln, Zielverkehrsführung und Bau von Zielampeln im Rahmen der Aufgabe „Umbau und Ausbau der Fahrbahn und des Bürgersteiges der ul. Sucha, ul. Dyrekcyjna, ul. Joannitów, ul. Borowska, einschließlich technischer Infrastruktur und Grünanlagen.